Logo

Tierschutzkonforme Ausbildungsmethoden

Samstag, 08. September  10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 09. September  10:00 - 17:00 Uhr

Um Hunde zu trainieren gibt es eine Vielfalt an Methoden und Hilfsmitteln, die zur Anwendung kommen. Jedoch, welche sind gesetzlich erlaubt und welche nicht? Laut Tierschutzgesetz ist es verboten Tieren ungerechtfertigt Leid zuzufügen und das Wohlbefinden zu beeinträchtigen. Aber wo hört Wohlbefinden auf und fängt Leid an?

Im Rahmen eines Wochenendseminars beschäftigen wir uns mit dem Thema Tierschutz, Wohlbefinden und Trainingsmethoden. Wir diskutieren tierschutzkonforme und tierschutzwidrige Trainingsmethoden und Hilfsmittel. Vor- und Nachteile diverser Methoden werden dargestellt. Anhand von Praxisbeispielen werden Einsatzgebiete und Faktoren, welche die Auswahl der Methode und Hilfsmittel beeinflussen analysiert.

• Tierschutzkonforme versus tierschutzwidrige Trainingsmethoden
• Vor- und Nachteile diverser Trainingsmethoden
• Einsatzgebiete der verschiedenen Trainingsmethoden
• Faktoren, die die Trainingsmethoden-Auswahl beeinflussen
• Praxisübungen
• Reflexion der Übungen


Kosten pro Teilnehmer: € 229,– (inkl. MwSt.)
Anerkannt vom Messerli Institut im Ausmaß von 14 Stunden
Anerkannte Fortbildungsveranstaltungen ÖKV-Trainer
Mag. Iris Sch÷berl PhD



ANMELDUNG

Beschränkte Teilnehmeranzahl: rasche Anmeldung wird empfohlen.
Vorkenntnisse: keine
Hunde: Ja, 6 Hunde möglich
Ort: Indoor/Outdoor


Wir ersuchen Sie um Anmeldung zum Seminar per E-Mail an info@hundewissen.org

Sie erhalten im Anschluss von uns eine Rechnung mit den dazugehörigen Überweisungsdaten und weiteren Details zum Ablauf.

Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung bis 25.08.2018 möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass später eingehende Stornierungen zu 100% in Rechnung gestellt werden müssen.

Siehe dazu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
TREFFPUNKT

Hundewissen @ Freud & Hund
2761 Miesenbach


hundewissen.org

Mag. (FH) Iris Otto-Siemakowski
Neubaugasse 52/1/39
1070 Wien
T. +43 676 7089489
E. info@hundewissen.org
facebook